Zur Blog-Übersicht

Online Suche nach Flug MH370 – auch wir machen mit!

Auch Rettenmund Solutions beteiligt sich an der Suche nach Flug MH370 – auf http://www.tomnod.com/ – gestern sind wir auf einige kleine unbekannte Mini-Inseln gestossen. Nein, Atlantis war’s leider nicht. Wie auch Du nach dem verschollenen Flug via Online Satelittenbildern suchen kannst, erklären wir Dir gerne. Frag uns: info@rettenmund-solutions.ch

Heute schaltet sich Michael Rettenmund von Rettenmund Solutions ins Diskussionsgespräch beim bayrischen Rundfunk live mit ein und berichtet über die Online Suche mittels tomnod.com, die vom Rettenmund Solutions Team hier in der Schweiz aktiv mit unterstützt wird. Mehr zum Thema lesen Sie unterhalb.

Aus dem Online Artikel auf br.de:

Kann ein Flugzeug einfach verschwinden?

Seit elf Tagen wird ein Flugzeug der Malaysia Airlines vermisst. Was halten Sie von diesem merkwürdigen Fall, fragt das Tagesgespräch. Rufen Sie an!

Der Fall bleibt mysteriös: Seit dem 8. März ist eine Maschine der Malaysia Airlines verschwunden, die mit 239 Menschen an Bord von Kuala Lumpur aus nach Peking fliegen sollte. Dort kam sie nie an, stattdessen ist sie von ihrer Route abgewichen. Wo die Maschine dann allerdings abgestürtzt sein könnte, das weiß bis heute niemand. Oder gibt es nicht bekannt.

Wie kann eine Boeing 777-200ER einfach verschwinden?

Das Tagesgespräch auf Bayern 2 und in BR-alpha fragt: Haben wir überschätzt, wie lückenlos unsere Welt überwacht wird? Wie kann ein Flugzeug dem Radar entgehen? Warum lässt es sich auch auf Satellitenbildern nicht finden? Und wieso lässt sich auch über die Handys der Passagiere keine Ortung der Maschine organisieren?

Die Erfahrung zeigt: Manchmal kann die Suche nach einem verunglückten Flugzeug lange dauern: Im Jahr 2009 ist eine Air France-Maschine vor der brasilianischen Küste in den Atlantik gestürzt. Erst 2011 konnte das Wrack entdeckt und der Flugdatenschreiber geborgen werden.

Rufen Sie an und diskutieren Sie mit im Tagesgespräch!

Zu Gast bei Moderatorin Christine Krueger ist der Luftfahrt-Experte Heinrich Großbongardt. Die zentrale Frage: Welches Szenario halten Sie für wahrscheinlich? Was ist mit der Boeing 777-200ER, mit den beiden Piloten, der Mannschaft und den Passagieren passiert?

Quelle: br.de

KURZER AUSZUG AUS UNSEREM KUNDENPORTFOLIO

Carlsberg Group

Universtität Bern

REKA Genossenschaft

isolutions

vereinigung bernischer anästhesiologen vba

expo event.live communication verband schweiz

universitäre psychiatrische dienste

innovationsdorf bern

Gemeinde Eich, Luzern

swiss bipolar - schweizerische gesellschaft für bipolare störungen

green golfreisen ag

kaospilots switzerland